Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten an und von myStandards.

Allgemein

Welche Art von Referenzmaterialien stellen Sie her?

Wir produzieren nanopartikuläre Pulverpresstabletten, entweder aus bereits existierenden und z.T. zertifizierten Referenzmaterialien, natürlich vorkommenden Mineralen oder Ihren eigenen projektbezogenen Materialien.

Sind Sie ISO akkreditiert und folgen den ISO-Richtlinien während der Produktion?

Wir sind noch nicht akkreditiert, befinden uns aber auf dem Weg dahin und folgen bereits sehr genau den ISO-Richtlinien während der Produktion.

Was kann ich tun, wenn ich ein Problem mit einem Nano-Pellet feststelle?

Zögern Sie bitte nicht uns Bescheid zu sagen, wir werden versuchen Ihnen zu helfen. Jedes Feedback ist gutes Feedback.

Hier geht es zu unseren Kontaktinformationen.

Was bedeutet das "NP" am Ende des Produktnamens?

Das "NP" ist ein Symbol dafür, dass ein Nano-Pellet aus dem Originalmaterial hergestellt worden ist - und es sich nicht originär um das Originalmaterial hält.

Was bedeuten die Abkürzungen PCM, RCM und CRM?

PCM steht für Processed Material (verarbeitetes Material), RCM für Recharacterized Material (recharakterisiertes Material) und CRM für Certified Reference Material (zertifiziertes Referenzmaterial). Genaueres dazu finden Sie in unserem Artikel Vorstellung unserer neuen Produkttags.

Kann ich meine Bestellung ändern oder stornieren, nachdem ich sie aufgegeben habe?

Wenn Sie ein Bestellung ändern oder stornieren möchten melden Sie sich schnellstmöglich bei uns und wir finden eine Lösung. Die Möglichkeit der Änderung oder Stornierung ist abhängig davon wie weit wir bereits im Herstellungsprozess fortgeschritten sind.

Welche Warentarifnummer (HS-Code) haben die Nano-Pellets?

Die Warentarifnummer für die Nano-Pellets lautet 38229000. Für die Mounts aus Polymer lautet die Warentarifnummer 39269097 und für die Mounts aus Aluminium 76169990.

Technisch

Wie verarbeiten Sie von anderen Herstellern erworbenes Referenzmaterial weiter?

Das Material wird nach einem materialspezifischen Protokoll vermahlen und mit einer programmierbaren Hydraulikpresse ohne Bindemittel verpresst.

Da der ursprüngliche Hersteller des Referenzmaterials nicht an der Herstellung der Pellets beteiligt ist, haftet er nicht für Probleme, die sich aus der Verwendung dieses Materials ergeben.

Benutzen Sie Bindemittel und wenn ja, welche Art von Bindemitteln verwenden Sie?

Wir verwenden keine Bindemittel. Der weiße Ring um das Nano-Pellet ist lediglich eine Verstärkung, jedoch in keinster Weise mit dem Pulver vermischt.

Sind die Nano-Pellets in unterschiedlichen Größen erhältlich?

Die Nano-Pellets sind zylindrisch und in den Außendurchmessern von 32, 20, 13 und 10 mm verfügbar. Durch den Verstärkungsring um das Referenzmaterial, ist der Durchmesser des reinen Materials kleiner. Die Innendurchmesser der Probenoberfläche betragen jeweils 28, 14, 9 und 6 mm.

Was ist GeoReM und was sind die “preferred values”?

GeoReM ist eine vom Max-Planck-Institut in Mainz gepflegte Datenbank für geochemische und umweltanalytische Referenzmaterialien. Die “preferred values” sind eine statistisch ausgewertete Zusammenstellung von hochgeladenen Analysedaten, die auch Daten von absoluten Messmethoden wie ID-TIMS enthalten.

Für welche Analysemethoden sind die Nano-Pellets anwendbar?

Bisher wurden die Nano-Pellets erfolgreich mit LA-ICP-MS, LIBS, µXRF and XRF analysiert. Die Methoden EPMA und SIMS sind zur Zeit noch in der Erprobung.

Sind die Nano-Pellets polierbar?

Wir raten davon ab die Nano-Pellets konventionell zu polieren. Die Nano-Pellets bestehen aus Pulver, daher ist ein geringes Maß an Porosität zu erwarten. Polituradditive könnten in die Oberfläche der Nano-Pellets eindringen und sie kontaminieren und beschädigen. Wenn die Oberfläche der Nano-Pellets poliert oder abgeschliffen wird verliert das Zertifikat seine Gültigkeit.

Passen die Nano-Pellets in meinen Probenhalter?

Die Nano-Pellets sind zylindrisch und in den Durchmesser 32, 20, 13 oder 10 mm erhältlich. Desweiteren entwickeln wir regelmäßig neue Probenhalter und haben die Möglichkeit Probenhalter für Ihre Bedürfnisse zu entwickeln und herzustellen. Unsere aktuellen Probenhalter finden Sie hier. Wenn Sie einen individuellen Probenhalter benötigen sprechen Sie uns gerne an.

Wie lager ich die Nano-Pellets?

Nanopartikel, aus denen die Nano-Pellets hergestellt wurden, sind generell reaktiv. Die Lagerungsempfehlungen unterscheiden sich bei den spezifischen Substanzen, aber generell ist es zu empfehlen, sie in einem Exsikkator zu lagern.

Versand

Versenden Sie international?

Wir können unsere Produkte Weltweit versenden. Wir versenden im Normalfall mit FedEx International Economy einem Versandservice von FedEx. Innerhalb Deutschlands versenden wir unsere Pakete mit DHL. Wir können nicht an Privatadressen versenden.

Wie werden die Nano-Pellets versandt?

Die Nano-Pellets werden zusammen mit Silicagel eingeschweißt und gut gepolstert in einem kleinen Karton versendet. Für den internationalen Versand ist FedEx unser Partner, standardmäßig versenden wir über FedEx International Economy. Ist die Bestellung eilig können Sie auf Wunsch auch den Expressversand wählen. Innerhalb Deutschlands versenden wir mit DHL.

Wie lange dauert es nach der Bestellung bis die Ware bei mir ankommt?

Die Lieferzeit hängt von einigen Faktoren ab. Sind die bestellten Nano-Pellets auf Lager beträgt die Lieferzeit im Schnitt eine Woche. Handelt es sich um einen kundenspezifischen Auftrag oder ist die Produktion zum Zeitpunkt der Bestellung ausgelastet kann es bis zu vier Wochen dauern. Falls Sie ein Produkt dringend benötigen sprechen Sie uns gerne an und wir finden eine Lösung.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Für eine durchschnittliche Bestellung liegen die Kosten für den Versand zwischen 25 - 125 € je nach Zielland. Bei größeren und zeitsensiblen Aufträgen können die Kosten höher sein. Sprechen Sie uns gerne an und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot inklusive der Versandkosten.

Kann ich den Versand meines Paketes verfolgen?

Nachdem Ihre Bestellung unseren Betrieb verlassen hat werden Sie von dem Versanddienstleister per Mail benachrichtigt. Außerdem schicken wir Ihnen eine Mail mit allen Informationen zur Sendungsverfolgung.

Zahlungsinformationen

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Unsere Standard Zahlungsmethoden sind Banküberweisungen und Kreditkartenzahlungen. Für Kreditkartenzahlungen arbeiten wir mit Stripe zusammen. Mit Stripe erstellen wir Zahlungslinks über die Sie ganz einfach per Kreditkarte zahlen können. Für Banküberweisungen haben wir mehrere Konten in verschiedenen Währungen. Unser deutsches Standardkonto finden Sie auf unserem Geschäftspapier.

Welche Währungen akzeptieren Sie?

Im Normalfall stellen wir unsere Angebote und Rechnungen in EUR, wir akzeptieren aber auch GBP, USD, AUD, NZD, CAD und SGD. Wünschen Sie eine Abwicklung in einer dieser Währungen geben Sie uns gerne vorab Bescheid.

Wer zahlt die Einfuhrzölle und Steuern?

Beim internationalen Versand fallen in der Regel Einfuhrzölle und Steuerabgaben an das jeweilige Land an. Für diese Abgaben ist der Kunde bzw. Importeur selbst verantwortlich. Sie können sich bei Ihrem zuständigen Zollamt genauer über diese Abgaben informieren.